Am kommenden Donnerstag spielt das SPL2 Team im CH-Cup 1/4 Final. Dort trifft das junge Team auf Yellow Winterthur aus der SPL1.

Nach einer unnötigen Niederlange am vergangenen Samstag gegen den LC Brühl in der Meisterschaft, wollen sich die LK Zug Spielerinnen nun auf die nächste Herausforderung fokussieren. Um im CH-Cup ¼ Final mit Yellow Winterthur mithalten zu können, wollen die Zugerinnen sich wieder von der starken Seite zeigen. Die Mannschaft will sich im nächsten Spiel wieder auf eine kompakte und aggressive Verteidigung konzentrieren. Und durch die harte Verteidigung wollen die Zugerinnen einfache Tore herausspielen. 

Das SPL2 Team freut sich über lautstarke Unterstützung auf der Zuschauertribüne. Also, falls ihr am 24. Oktober um 20:30 noch nichts vor habt, die Zugerinnen freuen sich euch in der Zuger Sporthalle willkommen zu heissen. Die Reservemannschaft des LK Zug wir alles geben, um für eine weitere Cup-Überraschung zu sorgen!