Die Zugerinnen treffen am kommenden Samstag, 13. Oktober zuhause um 19:00 Uhr zum ersten Mal in der Meisterschaft auf den SG Yverdon & Crissier.

Die Mannschaft will sich im nächsten Spiel weiterhin auf eine kompakte und aggressive Verteidigung konzentrieren. Durch die harte Verteidigung wollen die Zugerinnen einfache Tore herausspielen. Das SPL2 Team freut sich über lautstarke Unterstützung auf der Zuschauertribüne. Allso, falls ihr am 13. Oktober um 19:00 noch nichts vor habt, die Zugerinnen freuen sich euch in der Zuger Sporthalle willkommen zu heissen.