Am Samstag um 20.00 Uhr kommt es in der Zuger Sporthalle zum letzten SPL2-Spiel der Saison 17-18. Das Team von Christoph Sahli und Tobias Scheuteri hat den ersten Platz auf sicher und will dies mit einer guten Leistung und zwei Punkten im letzten Spiel bestätigen. Der LC Brühl II wird die Punkte aber keinesfalls kampflos dem Heimteam überlassen. Alle bisherigen Partien verliefen äusserst spannend und der Ausgang der Partie war meist bis in die Schlussminute offen. Abwehr, Kampf und die spielerische Linie dürfte am Samstag also entscheidend sein, damit die Punkte in der Zuger Sporthalle bleiben. Nach Spielschluss wird es zudem zu einigen Verabschiedungen und einer kleinen "SPL2-Meisterfeier" kommen. Zu diesem Anlass würde sich das SPL2-Team wie immer über viele Zuschauer freuen. Hopp Zug!

lastgame spl2