(Viviane Fleischli) Am Samstag, 10. März bestreitet das Zuger SPL2-Team das nächste Auswärtsspiel gegen den LC Brühl 2. Ähnlich wie der LK Zug, kommen die St. Gallerinnen in der Abstiegsrunde noch nicht richtig auf Touren. Die Zugerinnen haben nach den letzten Niederlagen einiges gut zu machen und wollen an die Leistungen in der Hauptrunde anknüpfen. Wenn man auf die Siegesstrasse zurückkehren will, braucht es eine deutliche Leistungssteigerung vom Zuger SPL2-Team.
Spielbeginn ist 19:15 Uhr in St. Gallen.