Am Mittwoch ist der DHB Rotweiss Thun zu Gast in der Zuger Sporthalle. Die Thunerinnen liegen nur gerade vier Punkte in der Tabelle hinter dem LK Zug und bereiten sich mit der heutigen Partie auch auf ihr Challenge Cup Gastspiel in Spanien vom kommenden Wochenende vor. In der aktuellen Saison trafen die beiden Teams bereits zwei Mal, je einmal in der Meisterschaft und einmal im Cup, aufeinander. Beide Spiele wurden in Thun ausgetragen und gingen knapp zu Gunsten des LK Zug aus.

Die Zugerinnen wollen nun auch in der heimischen Sporthalle siegreich sein und damit den Vorsprung in der Tabelle weiter ausbauen. Damit dies gelingt gilt es die abwehrstärke der Gäste vom Thunersee mit viel Bewegung auszuspielen und in der Defensive mit den eigenen physischen Mitteln die Zuger Torfrauen zu unterstützen. Das Team freut sich auf lautstarke Unterstützung aus dem Publikum und wird im letzten Spiel 2019 alles geben, um die Punkte für sich zu gewinnen, Hopp Zug!

 

Vorschau
 
Mi, 13.11.2019 | 20:15 Uhr
LK Zug - DHB Rotweiss Thun
Zug Sporthalle
SPL1

Quelle: LK Zug