Seit der Saison 2013/14 unterstützt die Mobiliar die vier Indoor Sportarten Basketball, Handball, Unikhockey und Volleyball.

Die besten Punktesammler pro NLA- und SPL1-Team spielen in jedem Spiel im Spezialdress des Mobiliar Topscorers. So fliessen jährlich über 400'000 Franken an die Nachwuchsabteilung der knapp 80 NLA-Teams.

Sibylle Scherer gilt in den letzten Jahren für den LK Zug als erfolgreichste "Mobiliar Topscorer" und wird auch in diesem Jahr mit einem grosszügigen Check der Mobiliar für die Nachwuchsabteilung ausgezeichnet. Herzlich Gratulation Sibylle und vielen Dank der Mobiliar für das grosszügige Engagement.