Der LK Zug empfängt morgen den LC Brühl zur Partie zwischen dem Zweiten und Ersten der SPL1-Finalrunde (16.30, Sporthalle).

Die Zugerinnen haben in der vergangenen Runde den Spitzenplatz verloren, weil sie gegen Spono nicht über ein Remis herauskamen. Die letzte Begegnung mit den Ostschweizerinnen gewannen sie mit 32:29. In der «ewigen» Statistik sind ­genau 50 Aufeinandertreffen ­erfasst. Davon gewannen die Zugerinnen deren 22, nur zweimal gab es ein Unentschieden, und 26-mal siegten die Brühlerinnen. Bemerkenswert: Trotzdem führt der LKZ im Gesamttorverhältnis mit 1416:1400. (bier)