Nach der Meisterschaftspause trifft der LK Zug am kommenden Freitag am vierten Spieltag der SPL1 auswärts auf GC Amicitia Zürich (20.00, Saalsporthalle).

Die Zugerinnen sind nach zwei Siegen und einer Niederlage beim Aussenseiter zum Siegen verpflichtet. Auch die zweite Zuger Mannschaft spielt in der SPL2 auswärts – am Sonntag geht es gegen die Spono Eagles II (19.00, SPZ Nottwil). (mwy)