Morgen gastieren die Zugerinnen zum SPL1-Spitzenkampf in St.Gallen (17.30, Kreuzbleiche).

Nach dem 24:23-Sieg im Derby gegen den Tabellenersten Spono Eagles haben die Zugerinnen wieder neue Hoffnung im Kampf um den Playoff-Final. Das Team von Damian Gwerder und Peter Stutz hat in diesem Duell bewiesen, dass viel Qualität in ihm steckt. Die Eagles liegen «nur» noch fünf Zähler vor dem Tabellendritten LK Zug. An zweiter Stelle figuriert der Serien- und Rekordmeister Brühl mit 30 Punkten. Nur eine Woche nach den Big Points gegen den einen Grossen der Liga müssen morgen die nächsten folgen.

Der LKZ steht also erneut vor einem weiteren wegweisenden Duell. (mwy)

Vorschau
 
10.03.2018 | 17:30 Uhr
LC Brühl - LK Zug
St. Gallen, Kreuzbleiche
SPL1