Am 2. Februar spielten wir auswärts gegen HVH.

 

Der Start in die erste Halbzeit gelang uns recht gut. Nach 10 Minuten konnten wir uns einen kleinen Vorsprung von 3 Toren herausspielen. Phasenweise war unsere Deckung gut, aber die Absprache stimmte nicht immer. Zur Pause konnten die Gegner wieder aufholen und waren dann mit 13:12 in Führung.

Wir verloren den Anschluss in der zweiten Halbzeit nicht. In den letzten 10 Minuten wurden wir nervös und immer mehr kleine Fehler schlichen ins Spiel. Auch wenn wir gut gekämpft haben, hat es zum Schluss nicht gereicht. So verloren wir dann mit 29:23. 

Nun gilt es in den zwei spielfreien Wochen die Zeit zu nutzen und mit vielen Trainings baldmöglichst wieder 2 Punkte zu holen. Unseren nächsten Match haben wir am Samstag, 23. Februar um 14:30 Uhr gegen die Spono Eagels.