Sonntagabend, 21.September 2018, unser 5. Spiel in der Meisterschaft und der 2. Sieg

Unser Gegner waren die SG Wyland Panters gegen die wir in der Saison noch nie gespiet hatten. Nach dem Anpfiff konnten wir uns nach 10 Minuten einen Vorsprung von fünf Toren herausspielen. Danach sind wir etwas eingeknickt, konnten uns aber nach einem Timeout wider fangen und mit einem sechs Tore Vorsprung in die Pause gehen.

Nach der Pause starteten wir sehr stark und konnten unseren Vorprung innerhalb der ersten 10 Minuten auf 11 Tore ausbauen. Das Spiel konnten wir mit einem Schlussresultat von 34:16 für uns beenden. Es war unser zweiter Sieg in dieser Saison, momentan sind wir auf dem 5. Platz und wollen nächstes Wochenende im Spiel gegen die Nordwest Juniorinen unseren dritten Saisonsieg feiern.