Mit einem Sieg gegen die HSG Nordwest Juniorinnen konnten wir uns 2 Runden vor Schluss definitiv für die Finalrunde qualifizieren. Nicht zuletzt deshalb wollten wir zeigen, dass wir das auch schaffen können.

Zu Beginn konnten unsere Gegnerinnen HSG Juniorinnen Nordwest noch mit uns mithalten. Es dauerte aber nicht lange und wir erzielten Tor um Tor. Dadurch stand es in der Halbzeit 17:9 für uns.

Nach der Halbzeit ging es nur noch weiter bergauf für uns und die Führung wurde kontinuierlich weiter ausgebaut. Gegen Schluss der Partie hatte Peter Stutz die Spielerinnen spielen lassen, die noch nicht so oft an diesem Match zum Einsatz gekommen waren. Wir hatten gegen HSG Juniorinnen Nordwest gewonnen und am Ende stand es 37:22 für den LK Zug.

Die Freude über diesen Sieg ist besonders riesig – wir sind endgültig im Play-off-Final gegen GC Amicitia Zürich gesetzt!