Letzten Sonntag traten wir in der Sporthalle Zug gegen GC Amicitia Zürich an, natürlich waren wir wie immer alle sehr motiviert und wollten unbedingt punkten.

Am Anfang konnten wir schnell in Führung gehen, diese mussten wir in der ersten Halbzeit nur einmal abgeben. In der 9. Minute konnte GC in Führung gehen, doch dies dauerte nur kurz. Nach einer guten Leistung unsererseits konnten wir in der 14. Minute ausgleichen und bis zur Halbzeit wieder eine Führung herausspielen. Mit einem 12:9 ging es in die Pause. Wahrscheinlich wäre vorne noch das eine oder andere Tor mehr möglich gewesen.

Dank einer guten Verteidigung konnten wir nach der Pause die Führung langsam ausbauen und den Match schlussendlich mit einer guten Teamleistung mit 29:21 für uns entscheiden.

Wir sind stolz auf den Sieg gegen den Tabellenersten GC Amicitia Zürich und freuen uns jetzt schon auf das nächste Heimspiel am Samstag.