Unser Startspiel der neuenSaison spielten wir gegen Spono Nottwil. Es war unser erstes Meisterschaftsspiel nach der Saisonpause. Bereits zu Beginn gingen wir in Führung. Unser neues Verteidigungssystem hat meistens funktioniert und im Angriff konnten wir oft erfolgreich aufs Tor schiessen, sodass wir mit 21:14 in die Pause gingen. Mit neuer Energie starteten wir in die zweite Halbzeit und bauten unseren Vorsprung bis zur 53 Minuten auf 15 Tore aus.

Danach konnten die Nottwilerinnen leider noch 4 Tore aufholen. Wir konnten oft unsere Kreisläuferin, welche ein Drittel unserer Tore schoss, miteinbeziehen und sind zufrieden mit unserer Leistung. Ein erfolgreicher Saisonstart!