1819 fu14e freude barrage sabrinaAm Samstag war es (endlich) soweit – unser erstes Barragespiel gegen HSG Aargau Ost in Baden stand auf dem Programm. Wir alle waren ziemlich angespannt und nervös inklusive unseren mitgereisten Eltern...

Anspannung war sichtbar

Zu Spielanpfiff war es sehr laut in der Halle. Dies auch Dank unserem tollen Fanclub mit (kleinen) Kuhglocken und „Rätschen“. Doch der Start verlief nicht ganz nach unserem Gusto. Wir lieferten anfänglich mit dem Gegner ein Kopf-an-Kopf Rennen. Wir liessen uns deswegen jedoch nicht aus der Ruhe bringen. Ab der 12 Spielminute fanden wir dann definitiv unseren Spielrhythmus und das Spiel lief wie am Schnürchen für uns. Solide in der Verteidigung liessen wir dem Gegner fast keine Chance mehr zu. Im Angriff wussten wir zu überzeugen und wir konnten auch mit einfachen Toren unseren Vorsprung stetig weiter ausbauen. Zur Spielmitte stand es 8:17 für uns.

6 Gegentore in 30 Minuten

In der zweiten Halbzeit konnten wir nahtlos an unserer Leistung anknüpfen. Hinten machten wir weiterhin dicht und vorne erzielten wir Tor um Tor. Kurzum: es gelang uns, das Gelernte vom Training anzuwenden und wir konnten das Positive aus den letzten Partien mitnehmen. Das ganze Team überzeugte mit einer kompakten Mannschaftsleistung und wir konnten unsere vorgängige Anspannung auf dem Feld in positive Energie umwandeln. Schlussendlich gewannen wir dieses für uns so wichtige erste Barragespiel klar mit 14:33!

Wir alle waren über dieses Resultat sehr glücklich und stolz. Nun heisst es, am nächsten Samstag in der Sporthalle Zug diese sehr gute Ausgangslage zu nutzen und mit einem zweiten klaren Sieg den Ligaerhalt endgültig zu sichern! Wir sind alle top motiviert, dies vor dem Heimpublikum zu realisieren.

Herzlichen Dank an unsere tolle Trainercrew mit Fidan, Christoph und Laura! Ein grosser Dank gilt auch unseren zahlreich mitgreisten Fans für die lautstarke Unterstützung.

Ein weiterer grosser DANK geht an das FU18Elite-Team, welches uns am Vormittag mit persönlichen und sehr motivierenden Glückwünschen überraschte. Dies war ein mega Ansporn für das gesamte Team!

Fotos

 

Vorschau
 
Sa, 04.05.2019 | 11:15 Uhr
LKZ - HSG Aargau Ost
Zug Sporthalle
FU14I/E - Barrage Rückspiel