An diesem Wochenende stand die Begegnung gegen HSG Oensingen auf dem Programm.

Wir haben uns falsch eingeschätzt, und dachten wir würden auf einfachem Weg gewinnen! In der 1.Halbzeit waren wir stark in der Verteidigung. Aber im Angriff haben wir mit zu wenig Druck auf das Tor gespielt. In der 2. Halbzeit haben wir uns verbessert. Vorne sind wir mit Druck aufs Goal und in der Verteidigung konnten wir die gute Leistung wiederholen.

Am Schluss stand es 19:36 für uns - endlich wieder Punkte!