• Home
  • Teams
  • FU14E
  • FU14E: Mit 2. Sieg gegen Brühl zum Schweizermeister gekührt
FU14 Elite - Schweizermeister 2020/21

FU14E: Mit 2. Sieg gegen Brühl zum Schweizermeister gekührt

Luina
14 Juni 2021
669
Die FU14 Elite schaffte nach dem 9 Tore Sieg auch im Rückspiel einen Sieg gegen die Rivalinnen aus der Ostschweiz. Nach Abpfiff war der Jubel gross. Der Schweizermeistertitel wurde gebührend gefeiert und das Meistermahl im Burgerking Winterthur verzehrt.

Hoch konzentriert aber auch angespannt reisten wir am Samstagvormittag nach Brühl. Bis zur Pause war der Match sehr ausgeglichen. Kein Team konnte sich absetzen, maximal zwei Tore Differenz lagen zwischen den beiden Finalistinnen.

Der LC Brühl erwischte den besseren Start in die zweite Halbzeit. Unser Polster aus dem Hinspiel schmolz und in der 42. Minute lagen wir mit drei Toren in Rückstand. Eine 2-Minutenstrafe sowie ein verschossener Siebenmeter stoppte den Lauf der Brühlerinnen. Wir besannen uns auf unsere Stärken, liessen uns nicht beirren und kamen wieder Tor für Tor ran. In der 52. Minute übernahmen wir die Führung und gaben den Vorsprung bis zum Schlusspfiff nicht mehr hin.

Dieser ging in der grossen Feierlaune und der guten Stimmung fast unter. Tanzend und schreiend zelebrierten wir die nachfolgenden Minuten bis zur Medaillenübergabe. Mit der "Goldenen" um den Hals ging es zum Apéro und anschliessend in den Burgerking. Dank gutem Teamgeist, geschlossener Mannschaftsleistung und einem überragenden Trainerteam zogen wir mit unseren Vorbildern aus der SPL 1 gleich und holten den Titel in der jüngsten Elitekategorie in die Innerschweiz.

Wir bedanken uns bei Marion, Peti und Fidan für die vielen Super-Trainings die gute Betreuung, den zahlreichen Fans für die Unterstützung und unseren Kontrahentinnen vom LC Brühl für den fairen Finalfight. Wir sind stolze Zugerinnen und sind motiviert, bereits in der nächsten Saison wieder nach dem Titel zu greifen.

Fotos auf flickr.com

Geschäftsstelle

LK Zug Handball | Irene Spieler
Gartenstrasse 22 | CH-6331 Hünenberg

Fon +41 (0)41 780 42 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns

Newsletter