FU16E: Wir sind wieder auf der Spur!

Rieke Braun
22 November 2021
137

Gestern konnten wir als Team überzeugen, unser Selbstbewusstsein stärken und ein tolles Spiel zeigen. Heute wollten wir darauf aufbauen und die 2 Punkte gegen den HSG Juniorinnen Nordwest Nachhause nehmen.

Der Start ins Spiel war holprig und wir brauchten etwas Zeit, um ins Spiel zu kommen. Unsere Verteidigung war stark und schnell auf den Beinen. Im Angriff hatten wir Mühe gute Abschlüsse zu finden und sie zu verwerten. Das langsame Spiel des Gegners schien sich auf uns zu übertragen. Trotzdem versuchten wir immer wieder Tempo ins Spiel zu bringen, was uns teilweise gelang. Mit einer 8 Tore Führung gingen wir in die Pause.

Für die zweite Halbzeit hatten wir uns vorgenommen schnellere Gegenstösse zu spielen. Dies konnten wir gut umsetzen dadurch wurde das Spiel schneller und wir setzten uns Tor um Tor vom Gegner ab. Kurz vor Schluss des Spieles verletzten sich zwei unser Rückraum Spielerinnen - was für ein Schreck für die Mannschaft. Trotzdem behielten wir die Nerven und spielten das Spiel konzentriert zu Ende.

Nach 60 Spielminuten hiess es 18:30 Endstand. Somit konnten wir auch das Rückspiel gewinnen, aber die Freude über den Sieg war eher verhalten.

Geschäftsstelle

LK Zug Handball | Irene Spieler
Gartenstrasse 22 | CH-6331 Hünenberg

Fon +41 (0)41 780 42 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns

Newsletter