SPL2: Wir stehen im 1/8-Final

Silvan Häfliger
15 Oktober 2020
115

Wir starten die Partie nicht wie gewollt und hatten viele Fehlwürfe. Wir waren zu unkonzentriert und überhastet bei unseren Abschlüssen, so dass es dem Torwart einfach gemacht wurde unsere Bälle zu halten. In der Abwehr konnten wir einigermassen stand halten doch auch nicht so wie gewohnt. Trotz den vielen Fehlwürfen gingen wir dennoch in Führung. Später funktionierte es besser und wir konnten unsere Abschlüsse mehrheitlich positiv abschliessen. Auch die Abwehr war besser und wir schafften es so den Abstand auszubauen. Gegen Schluss konnten wir noch mit unseren Gegenstössen punkten, da unser Gegner müde wurde und wir sie schon vor der Pause distanzierten. In der Pause stand es bereits 10:18 für uns. Wir wollten in der 2. Halbzeit noch besser, resoluter verteidigen und im Angriff noch konsequenter spielen. Die 2. Halbzeit starteten wir mit voller Power. Wir konnten unsere Tore vorne machen und der Abstand zum Gegner wurde immer grösser. Am Schluss gewannen wir das Spiel und sind jetzt eine Runde weiter. 

In der nächsten Runde wartet mit Kreuzlingen von der SPL1 ein sehr attraktiver Gegner auf uns. 

Geschäftsstelle

LK Zug Handball | Irene Spieler
Gartenstrasse 22 | CH-6331 Hünenberg

Fon +41 (0)41 780 42 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns

Newsletter