SPL1: Der LKZ trifft auf das Schlusslicht

computer-tagesklinik.ch
20 November 2020
272
Die Handballerinnen des LK Zug empfangen in der SPL1-Meisterschaft morgen das Team von GC Amicitia Zürich (18.00, Sporthalle).

Die Zürcherinnen haben sämtliche sechs bisherigen Matches verloren, weshalb diese Aufgabe eine Pflichtübung für die Zugerinnen darstellt. Die Begegnung – es ist die letzte für die Zugerinnen in diesem Jahr – wird im Internet unter www.handballtv.ch live übertragen. (bier)

Geschäftsstelle

LK Zug Handball | Irene Spieler
Gartenstrasse 22 | CH-6331 Hünenberg

Fon +41 (0)41 780 42 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns

Newsletter