FU16E: Souveräne Teamleistung und zwei wohlverdiente Punkt

Nele Elsener
19 Oktober 2020
436
Eine Woche nach unserem Trainingslager in Stein AG trafen wir am Samstag auf die Spono Eagles.

Wir starteten gut in das Spiel und konnten uns nach der 16. Minute einen Vorsprung von 4 Toren holen. Wir spielten sehr gut über unsere Kreisläuferin wodurch wir viele Tore schossen und somit mit einem Stand von 15:10 in die Pause gingen.

Nach dem Seitenwechsel zogen wir immer mehr davon und hatten schliesslich einen Vorsprung von 10 Toren. In der 45. Minute fingen wir jedoch an nicht mehr richtig Druck zu machen und kamen deshalb zu keinen richtigen Tor Chancen. Bevor uns das jedoch zum Verhängnis wurde nahmen wir ein Team Time-Out und wussten danach wieder was zu tun war.

In den restlichen 15 Minuten liessen wir Spono nicht mehr näher als 8 Tore kommen und feierten jedes Tor. Der Schlussstand 32:22 kann sich ruhig zeigen lassen.

Auch nach diesem Spiel haben wir noch viele Sachen zu verbessern, können aber hauptsächlich stolz sein auf unsere Teamleistung. Wir danken Silvan Häfliger herzlich für seine Unterstützung und freuen uns auf das nächste Spiel gegen den LC Brühl.

Geschäftsstelle

LK Zug Handball | Irene Spieler
Gartenstrasse 22 | CH-6331 Hünenberg

Fon +41 (0)41 780 42 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns

Newsletter