An diesem Sonntag spielten wir gegen den LC Brühl Handball.

Da fast alle Spieler mit Jahrgang 2004 bei der U14 spielten, bekamen wir Verstärkung aus der U18. Diese hat jedoch vorher schon ein Spiel. Am Anfang waren wir nicht richtig wach und bekamen viele einfache Tore. Nach 15 Minuten steht es schon 10:2. Doch durch ein paar schöne Kreisanspiele konnten wir auch Tore erzielen. Die Verteidung war nicht genug konsequent und wir bekamen unnötige Zeitstrafen.

Nach der Pause starteten wir besser, doch der Vorsprung war dann schon sehr gross. Unsere Auslösungen probierten wir nun besser umzusetzen. Doch wir kamen nicht mehr an den Gegner ran. Die zwei Punkte blieben mit dem Schlussresultat von 26:35 beim LC Brühl Handball.